Siebdruck

Beim Siebdruckverfahren wird Druckfarbe mit einem Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe auf den Druckträger gedruckt.

Für den Siebdruck stelle ich Fotoschablonen her. Als Bildvorlagen verwende ich eigene Fotos und Zeichnungen.

Durch ein besonderes Belichtungsverfahren wird die Fotoschablone für den Siebddruck farbdurch- bzw. farbundurchlässig. Ich verwende als Druckträger Papier, MDF-Platten, Alu Dibond und Acrylglas.

Beim Siebdruck experimentiere ich mit Mehrfachdrucken und kombiniere diese mit Malerei und Zeichnung. Dies ermöglicht vielfältige und spannende Ergebnissse.

Der Siebdruck auf Acrylglas ermöglicht zusätzlich eine interessante räumliche Tiefe.

 


Ausgewählte Arbeiten IM vergangenen Jahr